Neu: Kaba AG bietet mit dem Kaba easy Zylinder idealen Einstieg in die elektronische Sicherheitstechnologie

Wetzikon, 02/2009
Die neue Produktlinie „Kaba easy“ wurde speziell für den privaten Gebrauch sowie für Kleinbetriebe entwickelt und bietet alle Vorteile eines programmierbaren Zylinders in solider Qualität. Kaba easy wird als Digitalzylinder sowie als Kompaktzylinder im experT-System angeboten
„Mit der „code“ Karte programmiert der Händler den Digitalzylinder bereits im Geschäft, sodass weitere Schlüssel oder Karten der Kaba easy Schliessanlage jederzeit direkt bei ihm nachbestellt werden können“, erläutert Marcus Remmel, Head of International Sales & Marketing der Kaba AG die Vorteile des raschen und unkomplizierten Kundenservices der neuen Produktlinie. Kaba easy kombiniert die effiziente und flexible Anpassung der Zutrittsberechtigung eines elektronischen Zylinders mit der bekannt hohen Kaba Sicherheit.  So können z.B. bis zu 50 Benutzer pro Zylinder einprogrammiert werden.

Kostenvorteile mit Kaba easy

Remmel: „Kaba easy ist ein stand-alone System. Dabei wird die Elektronik durch Batterien betrieben, eine kostspielige Verkabelung entfällt. Normale Türen können rasch und einfach aufgerüstet werden.“ Das Kaba easy Sortiment umfasst den Zylinder sowie die Benutzer- und Programmierschlüssel. Beim Digitalzylinder sind die Zutritts- und Programmiermedien in Form von Karten erhältlich. Eine Code-Karte ermöglicht dem zuständigen Fachpartner auf Kundenwunsch die Schliessanlage vor Ort zu erweitern oder neue, zusätzliche Zutrittsmedien auf die Anlage zu konfigurieren.

Kaba easy Kompakt- und Digitalzylinder

Der Kaba easy Kompaktzylinder basiert mechanisch auf dem Kaba experT-System, während die Elektronik den RFID Chip enthält. Beim Einführen des Schlüssels erfolgen gleichzeitig eine mechanische und elektronische Überprüfung der Schlüsselberichtigung. Der Kaba easy Digitalzylinder prüft mittels chiffriertem RFID Chip die Berechtigung und signalisiert mit einem grünen Leuchtring die Türöffnung. „Die Zylinderprogrammierung erfolgt mittels Master-Medium vom Kunden selber. Werden zu einem späteren Zeitpunkt weitere Schlüssel oder Karten benötigt, können diese vor Ort rasch und problemlos eingespeichert werden“, bestätigt Remmel. Eine neue Batterie ermöglicht bis zu 70.000 Schliesszyklen oder 5 Jahre Betrieb. Der Schlüssel kündigt mit abgestuften Signalen die Entladung und damit den bevorstehenden Batteriewechsel an. Bestehende Schliessanlagen sind mit Kaba easy problemlos erweiterbar und werden so zu einer intelligenten Kombination aus Flexibilität und Investitionsschutz.

Kaba AG -weltweit für Sicherheit

Die Kaba Gruppe gehört zu den weltweit führenden Anbietern der Sicherheitsindustrie. Der international tätige, börsennotierte Konzern beschäftigt in mehr als 60 Ländern rund 9.000 Mitarbeiter. Kaba bietet seinen Kunden wegweisende und umfassende Lösungen für Sicherheit, Organisation und Komfort beim Zutritt zu Gebäuden, Räumen und Anlagen sowie bei der Erfassung von Personal- und Betriebsdaten. Dabei blickt Kaba auf eine über 145-jährige Tradition zurück.

Pressekontakt

KABA AG

Marcus Remmel
Head of International Sales & Marketing
Muehlebuehlstrasse 23
CH - 8620 Wetzikon

Phone  +41 44 931 61 11
Mobile +41 79 818 06 41
Fax       +41 44 931 64 84
 
Email: MRemmel@ksw.kaba.com
Web: www.kaba.com/